12. Oktober 2018 ralfklein

kitchen.tunes meets VENUS

KITCHEN TUNES meets VENUS
am Samstag, 13. Oktober 2018

** KITCHEN TUNES **

Hinter dem Independent-Label kitchen.tunes stehen die Gründer und Brüder Ralf Klein (alias DJ Kitchen) und Ronny Klein (alias Markus Kleemann), sowie Philipp Hügel (alias Max Hügel), und André West (alias André Westenfelder) der inzwischen das Team verstärkt. Das junge Label kitchen.tunes hat sich zu einer Eventagentur – bekannt durch Veranstaltungen, wie etwa ZOOM im ZKM & dem hubRaum Beach Festival – etabliert. Ihr unverwechselbarer Stil aus Tech und Deep House Elementen mit treibenden Beats und stimmungsvollen Vibes hat schon einige große Bühnen und Tanzflächen zum Beben gebracht.

*** Max Hügel ***
Max Hügel hegte schon immer eine Affinität zur Musik! In jungen Jahren noch im Bereich des Pop-Rock, entwickelte er mit der Zeit seine Liebe zur elektronischen Musik. Auch in der Gastronomie setzte sich die Verbundenheit zur Musik durch, indem er jeden Tag neue Playlists und Sounds für seine Gäste bereithielt. Elektronische DJ Bookings wurden seitdem zum festen Bestandteil seiner Events.

Die Intension, Menschen mit elektronischer Musik zu catchen, zeigte sich dem gelernten Restaurantfachmann schlussendlich in der Nachtgastronomie, als er selbst an den Turntables stand und die Musikauswahl bestimmen konnte! Seit diesem Zeitpunkt ist es für ihn undenkbar, jemals wieder davon abzulassen, denn Emotionen, gute Laune und ausgelassene Stimmung mit rhythmischen, klangvollen und zugleich mitreißenden Beats zu erzeugen, ist für Max Hügel das non plus ultra!

*** Markus Kleemann ***
Markus Kleemann (alias Ronny Klein) ist mit Leib und Seele DJ. Neben dem DJing, das er in der Tradition namhafter Größen wie Richie Hawtin oder Dennis Ferrer fortführt, hat er sich auch als Veranstalter namhafter Musikevents in der Region einen Namen gemacht.

Markus Kleemann legt Wert auf wohlklingende und melodische Sounds, gepaart mit coolen Rhythmen. Inspiriert wird er dabei von großer und bedeutender Filmmusik in der Tradition Hans Zimmers. Seine Musik soll vor allem gute Laune bringen – ja, nahezu Glücksgefühle bei seinen Zuhörern wecken. Diese Glücksgefühle und die eigene Begeisterung, die er der Musik entgegenbringt, ließen ihn an ein Kleeblatt denken und brachten ihn so auf seinen Künstlernamen „Kleemann“ – verbunden mit seinem zweiten Vornamen “Markus”.

www.fb.com/maxhuegel
www.fb.com/markuskleemann
www.fb.com/kitchentunes
www.kitchen-tunes.com

Get in touch with us!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, senden Sie uns eine Anfrage für Ihr Event oder Projekt !